Ihr Merkzettel
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Der Merkzettel ist noch leer.

Bärlauch

Lange wurde die heimische Bärlauch-Pflanze in Kosmetik und Küche gemieden. Seit ein paar Jahren erlebt der Bärlauch jedoch eine Renaissance. Der Bärlauch zählt zu den Gemüse-Sorten und ist wildwachsend in ganz Europa und auch Asien verbreitet. Die Pflanze wird auch in der Medizin und bei kosmetischen Anwendungen verwendet. Besonders der Bereich Naturkosmetik greift auf die wertvolle, lokale Pflanze zurück. Sein hoher Vitamin-C-Anteil und die antibakterielle Wirkung machen den Bärlauch zu einem idealen Bestandteil von Cremes und Pasten. In der Medizin wird Bärlauch zur Bekämpfung von Magen-Darm-Problemen eingesetzt. Das wilde ernten von Bärlauch ist in Deutschland nur für den Eigenbedarf erlaubt. Industrielles ernten ist verboten.